Bassbariton

      Immer den perfekten Ton treffen – nicht verkrampft und verbissen, eher wie ein Delphin, der die perfekte Welle sucht. Es ist dieser Wunsch, der Bassbariton Marc-Olivier Oetterli fortwährend antreibt. Um sein Ziel zu erreichen, helfen Oetterli zentrale Eigenschaften: das bedingungslose und lebhafte Interesse an der Rolle, seine Vielseitigkeit und Offenheit, gepaart mit Begeisterung. Damit überzeugte er auch in der anspruchsvollen Partie des Prospero in „Un Re in Ascolto“ von Luciano Berio Publikum wie Kritiker gleichermaßen. 

 

      Die Freude daran, in Rollen zu schlüpfen, wurde bei ihm bereits als Zehnjähriger geweckt. In Genf geboren, wuchs er in Solothurn auf. Hier erhielt er nicht nur seinen ersten Klavierunterreicht. Mit den Singknaben der St. Ursen-Kathedrale Solothurn machte er erste Erfahrungen mit zunächst noch namenlosen Chor-Bühnenrollen auf der Opernbühne: „In einem Chor a cappella zu erleben, wie sich die eigene Stimme mit den anderen mischt und zu einem Klang wird, hat mich fasziniert.“

Der musikalische Hintergrund

      Obwohl Marc-Olivier Oetterlis zweite Leidenschaft – das Fliegen – beinahe zu seinem Beruf geworden wäre, blieb der Sänger bei der Musik. An der Hochschule der Künste in Bern schloss er seine Studien 1996 bei Prof. Jakob Stämpfli ab, danach folgten Kurse und Unterricht bei Margreet Honig, Alexandrina Milcheva, Jan-Hendrik Rootering, Elisabeth Schwarzkopf und seit 2010 arbeitet er mit Miriam Jaskierowicz-Arman. 

 

      Marc-Olivier Oetterli versteht sich selbst als Allrounder. Mozart und Rossini liegen ihm sehr – sowie Britten, Janacek und im Konzert auch Bach. Eine Vielfalt, bei dem ihm die Leichtigkeit, mit der er Noten, Texte und Partien lernt, hilft. „Don Giovanni“ war die erste Oper, mit der er sich bis ins Detail beschäftigen durfte und derer er, so gesteht er, nie müde werde. Sei es der Strippenzieher Leporello, die finstere Gestalt des Prospero, der muntere Papageno oder auch nur die zauberhafte Musik –diese Oper von Mozart begeistert Marc-Olivier Oetterli. 

Diskographie

Tschaikowsky: Jolanthe
OEHMS Classics
ICMA International Classical Music Awards 2016 (Opera)

Porpora: Christmas Oratorio
Sony Classical

Shore: The Lord of the Rings Symphony
HOWE records

Garcia: Missa Pastoril
Label K617

Mozart: Die Zauberflöte
FARAO Classics

„Wenn man einen Marc-Olivier Oetterli im Ensemble hat, muss man nicht überlegen, wer den Papageno spielen soll. Oetterli stellt ihn mit komödiantischem Talent und wandelfähigem Bariton als liebenswerten Kompagnon aus Fleisch und Blut dar.“

Neue Zürcher Zeitung

Repertoire Oper

Beethoven L

Fidelio (Don Fernando / D)

Berio L

Un re in ascolto (Prospero / I)

Berlioz H

Les Troyens (La première Sentinelle / F)

Bizet G

Carmen (Morales / F)

Britten B

A midsummer night´s dream (Bottom / E)

Donizetti G

Don Pasquale (Don Pasquale / I)

L´elisir d´amore (Dulcamara / I)

Eggert M

Die Schnecke (Vater Arthur / D)

Gounod C 

Romeo et Juliette (Capulet / F)

Gurlitt M

Wozzeck (Wozzeck / D)

Händel GF

Giulio Cesare in Egitto (Achilla / I)

Hercules (Hercules / E)

Saul (Saul / E)

Hoffmann ETA

Undine (Heilmann / D)

Keiser R

Massaniello furioso  (Massaniello / D)

Leoncavallo R

La Boheme (Barbemuche / I)

Lortzing A

Der Wildschütz (Graf Eberbach / D)

Martinu B

Die Heirat (Podkoljosin / D)

Mozart WA 

Bastien et Bastienne (Collas / D)

Die Zauberflöte (Papageno / D)

Die Zauberflöte (Sprecher / D)

La clemenza di Tito (Publio / I)

Le nozze di Figaro (Almaviva / I)

Le nozze di Figaro (Figaro / I)

Don Giovanni (Leporello / I)

Cosi fan tutte (Don Alfonso / I)

Mussorgsky M 

Die Heirat – 1. Akt (Podkoljosin / D)

Orff C

Der Mond (1. Bursche / D)

Pergolesi G

La serva padrona (Uberto / I)

Prokofiev S

Die Liebe zu den drei Orangen (Tschelio / D)

Puccini G

Gianni Schicchi (Betto di Signa / I)

Rossini G

Il barbiere di Siviglia (Bartolo / I)

La Cenerentola (Don Magnifico / I)

L’Italiana in Algeri (Mustafà / I)

Schostakowitsch D

Lady Macbeth von Mzensk (Alter Zwangsarbeiter / D)

Strauss J

Die Fledermaus (Frank / D)

Strauss R

Elektra (Der Pfleger des Orest / D)
Die Frau ohne Schatten (Der Geisterbote / D)

Strawinsky I

The Rake’s Progress (Nick Shadow / E)

Suttermeister H

Die schwarze Spinne (Pfarrer / D)

Tschaikowsky P

Iolanta (Bertrand / RUS)

Verdi G

Falstaff (Ford / I)

Rigoletto (Monterone / I)

Vivaldi A

L´Olimpiade (Clistene / I) 

Wagner R

Parsifal (Klingsor / D)
Rheingold (Fasolt / D)

Tannhäuser (Biterolf / D)

Zeller C

Der Vogelhändler (Baron Weps / D)

„…bei den Presto-Stellen zeigte er eine so enorme Zungenfertigkeit und Textdeutlichkeit, dass die Achtel- und Sechzehntelnoten nur so dahinpurzelten. Aber auch sein warmes Timbre konnte gefallen, sein einziges Manko an diesem Abend: 

Für den alten Trottel Don Pasquale wirkte er einfach zu jung!“

Der Opernfreund 

Repertoire Konzert

Bach JCF

Miserere a 8 (Psalm 50)

Bach JS

Johannes-Passion 

Matthäus-Passion

Weihnachtsoratorium

Magnificat

Kantate 6, Bleib bei uns, denn es will Abend werden

Kantate 8, Liebster Gott, wann wird ich sterben

Kantate 12, Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen

Kantate 20, O Ewigkeit Du Donnerwort

Kantate 21, Ich hatte viel Bekümmernis

Kantate 26, Ach wie flüchtig, ach wie nichtig

Kantate 30, Freue dich, erlöste Schar

Kantate 32 Liebster Jesu, mein Verlangen

Kantate 56, Ich will den Kreuzstab gerne tragen

Kantate 57, Selig ist der Mann

Kantate 59, Wer mich liebt, der wird mein Wort halten

Kantate 61, Nun komm, der Heiden Heiland

Kantate 65, Sie werden aus Saba alle kommen

Kantate 67, Halt im Gedächtnis Jesum Christ

Kantate 76, Die Himmel erzählen die Ehre Gottes

Kantate 79, Gott, der Herr, ist Sonn und Schild

Kantate 80, Eine feste Burg ist unser Gott

Kantate 82, Ich habe genug

Kantate 85, Ich bin ein guter Hirt

Kantate 102, Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben

Kantate 104, Du Hirte Israel, höre

Kantate 113, Herr Jesu Christ du höchstes Gut

Kantate 117, Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut

Kantate 124, Meinen Jesum lass ich nicht

Kantate 131, Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir

Kantate 138, Warum betrübst Du Dich mein Herz

Kantate 140, Wachet auf, ruft uns die Stimme

Kantate 146, Wir müssen durch viel Trübsal

Kantate 152, Tritt auf die Glaubensbahn

Kantate 159, Sehet, wir gehen hinauf gen Jerusalem

Kantate 168, Tue Rechnung! Donnerwort

Kantate 172, Erschallet ihr Lieder

Kantate 178, Wo Gott, der Herr, nicht bei uns hält

Kantate 192, Nun danket Alle Gott

Kantate 211, Kaffee Kantate

Kantate 212, Mer hahn en neue Oberkeet 

Beethoven L

Christus am Ölberge

Fantasie für Klavier, Chor und Orchester

Messe in C-Dur

Symphonie Nr. 9

Berlioz H

Lelio ou le retour a la vie

Messe Solennelle

Biber H

Fünf Psalmen und ein Magnificat

Requiem f-Moll

Requiem A-Dur

Requiem in A-Dur

Brahms J

Ein deutsches Requiem

Bräm T

Litteri un Schattä

Britten B

Cantata Misericordium

Bruch M

Schön Ellen

Bruckner A

Messe in f-Moll

Requiem in d-Moll

Buxtehude D

Jesu meine Freude

Charpentier M

Messe de minuuit pour noël

Te Deum

Da Silva F

Missa Solemnis

Duruflé M

Requiem

Dvorak A

Stabat Mater

Faure G

Requiem

Frank C

Die Sieben Worte Jesu am Kreuz

Messe in A-Dur

Garcia J

Ladainha das Dores de Nossa Senhora

Gounod C

Messe in G-Dur (Cecilienmesse)

Händel GF

Judas Maccabaeus

Messiah

Jephta

Haydn J

Die Schöpfung

Die Jahreszeiten

Die Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz

Harmoniemesse

Mariazeller Messe

Missa brevis St. Joannis de Deo

Missa in Tempore Belli

Missa Sancti Nicolai

Missa solemnis

Nelson Messe

Salve Regina in g-Moll

Stabat Mater

Theresienmesse

Haydn M

Vesperae solennes

Herzogenberg H

Die Passion

Messe op. 87

Iomelli N

Requiem

Lagger O

Dwäger Baschi Kantate

Liszt F

Missa coronationalis

Martin F

In terra pax

Le vin herbé

Martinu B

Kitice (Blumenstrauss)

Die Weissagung des Jesaiah

Feldmesse

Mc Cartney

Liverpool Oratorio

Mendelssohn F

Elias

Paulus

Die erste Walpurgisnacht

Mozart WA

Grabmusik

Messe in c-Moll

Missa brevis in B-Dur

Missa brevis in G-Dur

Missa in C (Krönungsmesse)

Missa in C (Orgelsolomesse)

Missa in C (Waisenhausmesse)

Regina coeli

Requiem in d-Moll

Te Deum laudamus

Vesperae solennes de confessore

Naumann JG

Psalm 103

Prokofiev S

Filmmusik zu Ivan der schreckliche

Puccini G

Missa di Gloria

Rejcha A

Te Deum

Rossini G

Petite Messe solennelle

Saint-Saens C

Oratorio de Noël

Schostakowitsch D

Symphonie Nr. 14

Schubert F

Messe in As-Dur

Messe in Es-Dur

Messe in G-Dur

Stabat Mater

Schumann R

Paradies und Peri

Requiem für Mignon

Des Sängers Fluch

Stölzel G

Aus der Tiefe rufe ich Herr zu Dir

Suppé F

Requiem

Suter H

Le Laudi

Szymanowski K

Stabat Mater

Telemann GP

Machet die Tore weit

Meine Seele erhebt den Herrn

Tippett M

A child of our time